Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Product was successfully added to your shopping cart.

Showtechnik Flightcases

Racks und Flightcases für die Profis in der Veranstaltungstechnik


Profi Tour Cases für Rock 'n' Roll

Unter ständigem Dauereinsatz und unter Vollbelastung stehen nicht nur die Jungs und Mädels der Eventbranche sondern auch ihr Equipment. So auch die Cases, in denen all das Equipment auf Tour geht. Ob vom Trailer runter, über grobes Pflaster, Rampen hoch und runter oder hoch auf die Bühne. Eventcases sind unverzichtbar beim Transport von Veranstaltungstechnik. ProCase bietet für jegliche Veranstaltungstechnik das optimale Case, egal ob Mischpult, Scheinwerfer, Line Arrays oder 19“ Equipment. Da es die verschiedensten Geräte mit den unterschiedlichsten Anforderungen gibt, stellt ProCase für jedes Gerät ein individuell angepasstes Transportcase her. Im Vordergrund steht bei Eventcases immer das LKW Packmaß von 1,20m auf 80 cm. Platz im LKW und optimale Nutzung im Trailer sind in der Veranstaltungsbranche das höchste Gut. Somit ist eine zeitsparende Be- und Entladung der LKW möglich. Und das spart zudem Geld.

19“ Racks

Die 19“ Racks von ProCase sind für jeden Einsatz im Showgeschäft geeignet. Mit verschiedenen Wandstärken und optionalen Gummipuffern sind die Racks für alle 19“ Einbaugeräte tauglich. Auch mit dem Maß in der Tiefe überzeugen die Racks von ProCase mit verschiedenen Auswahlmöglichkeiten.

Das Half-Size Rack

Einzigartig auf dem Markt sind die 9,5“ Racks mit verstellbaren Rackschienen von ProCase. Klein und handlich mit einem dementsprechend sehr geringen Gewicht ermöglichen die halbe 19“ Racks den Einbau von z.B. einzelnen Funkstrecken. Auch Zubehör im 9,5“ Bereich wie eine 2 HE Schublade oder eine Antennenblende sind erhältlich.

Systemlösung: Stack-Rack

Patentrechtlich geschützt und das ultimative 19“ Rack von ProCase. Das Stack-Rack. Ob als Double-Door Version oder als „QSD“-Stack-Rack. Das Stack-Rack ist im Bereich modulare Systemlösung das Nonplusultra. Das miteinander verriegelbare Rack überzeugt durch höchste Qualität, Gummipufferung und viele Features:

Stacking

Alle Racks der Stack-Rack Serie sind mit einem Verschluss in den Profilen miteinander fest verriegelbar. Als Zubehör gibt es unter anderem eine Stack-Rack Rollenbrett, welches mit den identischen Riegeln ausgestattet ist und eine Stack-Truhe.

Verstellbare Rackschienen

Die QSD (Quick-Slide-Door) Version der Stack-Racks ist besonders beliebt, da hier die Rackschiene vorne und hinten jeweils 70mm in der Tiefe verstellt werden kann. Somit sind auch Geräte mit geringeren Tiefen oder mit vorne überstehenden Anbauten problemlos in dem Rack unterzubringen.

QSD-Version mit einschiebbaren Deckeln

Wer kennt nicht die ohnehin schon große Materialschlacht bei großen Shows. Unnötig sind hierbei dann noch Deckel oder Anbauteile von Cases, welche zum Betrieb abgenommen werden müssen und danach im Weg rumstehen. Abhilfe schafft hier die QSD (Quick-Slide-Door) Version der Stack-Racks. Die einschiebbaren Deckel der Racks finden Platz im Case. Sie werden geöffnet und oben im Case eingeschoben. Hier geht nichts verloren und nichts steht im Weg.

Scheinwerfer Cases

Von den alten PAR-Kannen bis zu der neuesten LED-Technik. Flightcase für LED ScheinwerferDie Scheinwerfer Cases von ProCase bieten den optimalen Schutz für Scheinwerfer aller Art und Größe. Für PAR-Scheinwerfer empfehlen wir einen „einfachen“ Fächerausbau. Optional können die Fächer mit Filz oder Schaumstoff für einen einwandfreien Transport ausgekleidet werden. Auch LED-Bars finden mittels konturgefrästen Holzleisten ihren Halt im Case und sind für den Transport auf Tour bestens geeignet.

Movinghead Cases

Die teuren „Wackelköpfe“ benötigen einen besonderen Schutz im Case. Hierfür bietet ProCase die leichtere Alternative zum SIP Schaum an. Einen angepassten und CNC-gefrästen Schaumstoffausbau mit höchster Puffereigenschaft lassen den Movinghead sicher im Case transportieren.

Speaker Cases

Mit kaputten Lautsprechern möchte keiner seine Show beginnen. Das verhindert ProCase mit ihren innovativen Speaker-Cases welche mit Schaumstoff im Deckel und im Boden der Cases genau an die Kontur der Box angepasst sind. Zudem sind die Boxen Face-to-Face verpackt, sodass der Lautsprecher selbst gut geschützt ist. Ein Zubehörfach für Fluggeschirr und andere Accessoires findet zwischen den Boxen noch Platz.

19“ Zubehör

ProCase bietet eine große Auswahl an 19“ Zubehör, die den Betrieb der Einbaugeräte erleichtern. Von verschieden Schubladen über Tastatur-Auszüge und XLR Panels. Somit gehört die Frage der Stromversorgung in den Cases der Vergangenheit an.

Schaumstoffeinlagen

Dank neuester CNC-Technik fertigt ProCase individuelle Schaumstoffeinlagen für jegliche Geräte der Veranstaltungsbranche. Beliebt sind oft angepasste Einlagen für Rack-Schubladen um Handsender oder Bodypacks unterzubringen. ProCase produziert zudem vollausgekleidete Cases mit Schaumstofffräsungen um höchsten Schutz der Geräte zu gewährleisten.

Sprinter-System

Häufig sind Veranstaltungstechniker nicht mit dem LKW unterwegs, sondern mit Transportern wie Sprinter & Co. Dafür bietet ProCase Cases im sogenannten Sprinter Maß an. Hier sind unter anderem die Vario-Flex Cases in ihrer Größe an die Ladefläche gängiger Sprinter- und Transporter-Ladeflächen angepasst. Zudem bieten wir Füll-Cases für die Zwischenräume an, um auch die letzte Ecke der Ladefläche zu füllen.

Vario-Flex Cases

Das modulare Vario-Flex System ist auf fast alle Anforderungen der Veranstaltungsbranche abgestimmt. Durch die Flexibilität des Systems sind viele Handgriffe deutlich leichter und schneller. Ausgestattet mit Trennwänden lässt sich jede Vario-Flex zur sortierten Kabelkiste umfunktionieren. Zudem finden beide Rackmodultypen (normal und BASIC) in diesem System Ihren Platz. Der Vario-Flex Koffer ist auch genau auf die Innenmaße der großen Vario-Flex Cases abgestimmt. Eine Rackfunktion beinhaltet das System dank Fachböden und optional abnehmbaren Boden (Im aufgestellten Zustand). Somit ist das Vario-Flex System das „Must Have“ für jeden in der Branche. Alle Cases sind mit dem Grundmaß Höhe x Tiefe 750x600mm ausgestattet. Die Breiten variieren zwischen 60cm und 2m. Höchste Flexibilität mit höchster Qualität das zeichnet ProCase aus.

Rackmodul und BASIC Rackmodule

Für den Verleih von 19“- Geräten sind die Rackmodul-Serien bestens geeignet. Rackmodule sind Racks in verschiedenen Höheneinheiten, welche stapelbar sind und optional mit Deckel vorne und hinten erhältlich sind. Die „normalen“ Rackmodule sind schwarz-strukturlackiert und werden fertigmontiert direkt zu Ihnen nach Hause geliefert. Die BASIC Variante zeichnet sich durch eine beidseitige PVC-Beschichtung aus, welche flachgepackt und als Selbstbaukit nach „IKEA-Prinzip“ vertrieben wird. Beiden Racks werden von ProCase auf Lager produziert, sodass eine schnelle Verfügbarkeit zu gewährleisten ist.

Motorkettenzug Cases

Eines der wichtigsten Bestandteile des „Riggings“ sind Motorkettenzüge. Diese schweren Geräte müssen in einem Case gut fixiert sein, damit die Geräte beim Verladen nicht verrutschen. Unter anderem findet nicht nur der Motor selbst, sondern auch Kette mit Kettensack und weiteres Zubehör im ProCase Motorcase Platz. Die robuste Bauweise „Profi-Plus“ garantiert höchste Stabilität für schweres Gerät.

Referenzen

Zu den ProCase Kunden gehören zahlreiche Verleihfirmen, Rundfunk und Fernsehen sowie Hersteller von Showgeräten
ProCase ist zertifiziert nach DIN ISO 9001


Kontakt

Eventcase-Team
Mo-Do: 8:00-17:00 Uhr
Fr: 8:00-15:30 Uhr
+49 (0)9371 650 50-10
eventcases@procase.de